Dicht beim Idol - aber doch er selbst

janplewka2 (gayBrandenburg - Kult) Sommer 1970: Rio Reiser singt »Macht kaputt, was euch kaputt macht« – die Geburtsstunde der Polit- und Kultrockband »Ton Steine Scherben«. Wie keine andere deutsche Band drücken die »Scherben« das Lebensgefühl ihrer Generation aus. Doch Rio Reiser ist auch ein charismatischer Einzelgänger. Als sich die Band 1985 trennt, beginnt Rio seine Solokarriere. Hinter dem Polit-Rocker kommt der romantische Träumer zum Vorschein, der in seinen Liedern der Sehnsucht nach Geborgenheit und Liebe Ausdruck gibt. Jan Plewka und die Schwarz-Rote Heilsarmee stellen diesen verletzlichen Rio ins Zentrum ihres Abends. Plewka, Frontmann von »Selig«, ist an diesem Abend Sänger, Musiker und Schauspieler zugleich. Er ist ganz dicht bei seinem Idol und bleibt doch immer er selbst. »Wer vor Glück heulen möchte, muß sich diesen Abend anschauen.« (Hamburger Abendblatt) 

www.hansottotheater.de

23. Oktober 2010, Hans - Otto - Theater, Schiffbauergasse, 14467 Potsdam, 19:30 Uhr

Foto: eastwest
www.janplewka.com

Kommentare (0)

RSS feed Kommentare

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute1182
GesternGestern1603
diese Wochediese Woche2785
diesen Monatdiesen Monat47339
allealle1250818

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen