logo_gaybrandenburg

Gesundheit & Vorsorge

HIV/STI - Test und Beratungsangebot

Die Testangebote in den Beratungsstellen RAT + TAT in Potsdam und Cottbus richten sich vor allem an schwule und bisexuelle Jungs und Männer. Es beraten und testen schwule Berater, weshalb in dem Beratungsgespräch alle Themen auch unvoreingenommen zur Sprache gebracht werden können. In dem Beratungsgespräch wird mit dem Ratsuchenden gemeinsam festgelegt, welche Testmöglichkeiten bestehen und angewendet werden. Welcher Test angewendet wird, hängt vor allem vom Zeitpunkt des letzten Risikokontaktes ab. Auch wird dabei mit dem Ratsuchenden abgesprochen ob zum HIV - Test auch noch Tests auf andere sexuell übertragbare Krankheiten nötig sind.

Die Beratungsstellen RAT + TAT in Potsdam und Cottbus testen anonym und kostenlos auf HIV, Chlamydien, Syphillis, Tripper und Hepatitide.

RAT + TAT Potsdam

Beratungsstelle von und für LSBTTIQ*
Jägerallee 29, 14469 Potsdam

Montag, 14:00 - 18:00 Uhr

T: 0331 240 189 (Beratung)
F: 0331 240 190
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.love-sex-safe.de/index.php/lss-boy-girl/katte-ev.html

RAT + TAT Cottbus

Beratungsstelle von und für LSBTTIQ*
Straße der Jugend 33 (7. Etage), 03048 Cottbus

2. und 4. Donnerstag, 16:00 - 20:00 Uhr

T: 0331 240 189 (Beratung)
F: 0331 240 190
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.love-sex-safe.de/index.php/lss-boy-girl/rat-und-tat-cottbus.html

 

Begleiteter HIV-Selbsttest

Zu den Beratungstagen können Ratsuchende einen HIV-Heimtest in Verbindung mit einer Beratung selbst durchführen oder mit nach Hause nehmen und dort machen.

AIDS - Hilfe Lausitz e. V.

c/o Kulturzentrum Bunte Welt
Thierbacher Straße 21, 03048 Cottbus

T: 0355 290 653 85 (Büro)
T: 0151 581 262 36 (Notfall-Mobil)
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.aids-hilfe-lausitz.de

 

HIV - Test und Beratungsangebot

Nur wer seinen aktuellen Gesundheitszustand kennt, kann sich und andere vor Infektionen bzw. Folgeerkrankungen schützen. Daher nimmt der HIV-Antikörper-Test eine wichtige Stellung im Infektionsschutz ein, um ent- sprechende gesundheiterhaltende Folgemaßnahmen ergreifen zu können. Alle Tests in der AIDS-Hilfe Potsdam werden anonym durchgeführt.

Angebot:
- Risikoeinschätzung und Beratung
- Beratung zu sexuell übertragbaren Infektionen (STI)
- Anonymer HIV-Antikörpertest:
- Schnelltest (Befund nach 30 Minuten)

Vorgehen bei einem reaktiven Ergebnis:
- Kostenfreier Bestätigungstest
- Psychosoziale Unterstützung und Begleitung
- Sozialrechtliche und medizinische Beratung
- Vermittlung an einen Arzt oder eine Ärztin und an weitere Potsdamer Beratungs- und Testangebote

AIDS-Hilfe Potsdam e. V.

Kastanienallee 27, 14471 Potsdam
(behindertengerechter Zugang durch Fahrstuhl)

1. und 3. Donnerstag: 16:00 – 20:00 Uhr,
(Letzter Einlass 19:15 Uhr, Voranmeldungen sind nicht erforderlich.)

T: 0331 951 308 51
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.aidshilfe-potsdam.de

 


Interessante Links

www.love-sex-safe.de

www.iwwit.de

www.dah.de

www.bzga.de

www.brandenburg-gemeinsam-gegen-aids.de