Erinnern in Sachsenhausen

Drucken
SCHWUSOS_CO(AK SCHWUSOS Brandenburg) Der Arbeitskreis Lesben und Schwule in der SPD Brandenburg lädt zum Besuch der Gedenkstätte Sachsenhausen ein. Im Mittelpunkt der Führung soll vor allem das Schicksal der homosexuellen Opfer des Naziregimes stehen. Vorsichtigen Schätzungen zufolge waren von der Errichtung des Lagers im Jahre 1936 bis zu seiner Befreiung im April 1945 zwischen 1000 und 1200 homosexuelle Männer im KZ Sachsenhausen inhaftiert, der überwiegende Anteil von ihnen kam ums Leben, wurde ermordet. Ihrer wollen wir mit einer Kranzniederlegung gedenken. 

Bei unserem Besuch der Gedenkstätte wollen wir uns auch über den derzeitigen Entwicklungsstand des Geschichtsparks Klinkerwerk informieren. Das Außenlager Klinkerwerk, ein Großziegelwerk mit eigenem Hafen, galt als Mordfabrik des KZ Sachsenhausen. Bei einer planmäßigen Mordaktion im Sommer 1942 wurden hier 200 homosexuelle Häftlinge umgebracht.
  AnfahrtDer S-Bahnhof Oranienburg ist durch folgende Verbindungen erreichbar:
S-Bahn der Linie S 1
(u.a. ab S Wannsee, S Friedrichstraße, S Gesundbrunnen)
Regionalexpress der Linie RE 5
(u.a. ab Falkenberg/Elster, Jüterbog, Luckenwalde, Ludwigsfelde, Berlin Südkreuz, Berlin Potsdamer Platz, Berlin Hauptbahnhof, Berlin Gesundbrunnen, Gransee)

Regionalbahn der Linie RB 12
(u.a. ab Berlin Lichtenberg, Berlin Hohenschönhausen, Löwenberg, Zehdenick, Templin)

Von dort aus erreicht Ihr zu Fuß die Gedenkstätte in ca. 20 min.
Wer Interesse hat, uns an diesem Tage zu begleiten, ist herzlichst eingeladen. Um Anmeldungen unter folgender email-Adresse wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Eintritt: frei.

31. Oktober 2010, Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, 13:00 - 16:30 Uhr, Straße der Nationen 22, Oranienburg

Autor: AK SCHWUSOS Brandenburg

Kommentare (0)

RSS feed Kommentare

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute1213
GesternGestern1632
diese Wochediese Woche10270
diesen Monatdiesen Monat41810
allealle1245289

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen