LSVD: Mädchen gewinnen Wettbewerb

Drucken
Schilleria Mädchen Respekt Botschafterinnen Berlins Beitrag aus Neukölln überzeugt Wettbewerbs Jury
Den Wettbewerb „Respektbotschafter“ hat der Filmbeitrag „Laura und Haifa“ von Kader Metin, Zeinab Hassun und Zineb Boukhari vom Schilleria Girls Club Neukölln gewonnen. Das hat eine neunköpfige Jury diese Woche entschieden. Der vom Lesben und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) e.V., dem Stadtmagazin Siegessäule und dem Social Bookmarking Portal Mister Wong organisierte Wettbewerb stand unter dem Motto „Meine Message für Toleranz: Lesben und Schwule gehören zu uns“. (weiterlesen)

Bereits beim Online Voting auf der Internetseite www.zeig-respekt.de, wo der Film auch angesehen werden kann, zählte „Laura und Haifa“ zu den Favoriten. Auch die Jury war begeistert. Jurymitglieder waren Staatssekretär Thomas Härtel (Vorsitzender der Landeskommission Berlin gegen Gewalt), Tanja Höhle und Christoni Acosta (Modells der Kampagne „Liebe verdient Respekt“), Philipp Mühlberg (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung), Cetin Özaydin (Förderverein Türkiyemspor), Monika Wienbeck (Vorstand des Lesben und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg), Sirko Salka (Chefredakteur des Stadtmagazins Siegessäule), Sebastian Rau (Mister Wong) sowie Szenestar Ades Zabel.

Zu der Entscheidung der Jury erklärt Staatssekretär Thomas Härtel:
„Mit dem Beitrag „Laura und Haifa“ vom Schilleria Girls Club werden die Themen Liebe, Homosexualität und Respekt eindrucksvoll vermittelt. Besonders authentisch wirken die darin geschilderten Konflikte der beiden lesbischen Frauen mit ihrem Elternhaus. Das Bedürfnis und Streben nach selbstbestimmter Liebe und Respekt ist nicht nur legitim, sondern muss von uns allen unterstützt werden. Kader Metin, Zeinab Hassun und Zineb Boukhari sind sehr gute Respektbotschafterinnen für Berlin.“

Das Preisgeld in Höhe von 500 Euro geht an den Schilleria Girls Club. Die engagierten Preisträgerinnen von Schilleria können sich zudem über einen Sachpreis sowie den Besuch einer TV-Produktion im Filmpark Babelsberg freuen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs erhalten einen Gutschein von musicstar.
Die Siegerehrung findet am Donnerstag, 11. Februar 2010 um 15.00 Uhr im Schilleria Mädchencafé (Weisestraße 51, 12049 Berlin) statt.
www.berlin.lsvd.de

Kommentare (0)

RSS feed Kommentare

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute1314
GesternGestern2279
diese Wochediese Woche1314
diesen Monatdiesen Monat45868
allealle1249347

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen