Potsdams OB zum CSD Potsdam 2010

Drucken
Jakobs_neu1300Liebes Organisationsteam des Potsdamer CSD,
liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
liebe Besucherinnen und Besucher,

da in diesem Jahr aufgrund der anberaumten Trauerbeflaggung am 17. April, die Regenbogenflagge vor dem Stadthaus erst nach der Eröffnung der CSD-Woche gehisst werden kann, möchte ich deshalb auf diesem Wege „Flagge zeigen“ und übermittle Ihnen meine herzlichen Grüße.

Die Landeshauptstadt Potsdam hält seit der Wende 1989/90 die Regenbogenflagge als Zeichen der Solidarität mit Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern hoch. (weiterlesen) Für die Stadt spielt Gleichstellungspolitik gegenüber diesen Minderheiten eine große und wichtige Rolle. Potsdam war und ist Motor im Kampf um ein diskriminierungsfreies Brandenburg. Die Potsdamer Christopher Street Day Woche ist mittlerweile zu einer festen Größe im gesellschaftspolitischen Programmkalender geworden. Und viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Besucherinnen und Besucher werden wieder an diesem Wochenende in Potsdam gegen Ausgrenzung, gegen Intoleranz und für ein gleichberechtigtes Nebeneinander kultureller und sexueller Vielfalt in unserer Gesellschaft demonstrieren und miteinander feiern. Die Schwulen- und Lesbenbewegung und ihre Unterstützer haben auf dem Weg hin zu einer diskriminierungsfreien Gesellschaft schon viel erreicht. Mit der Hochzeitsaktion im Juni 2001 zur Einführung des Lebenspartnerschafts-Gesetzes waren es Potsdamer Gruppen, die für die bestmögliche Umsetzung der Homoehe im Land Brandenburg gekämpft haben. Heute ist es völlig selbstverständlich, dass sich homosexuelle Paare vor dem Potsdamer Standesamt das Ja-Wort geben.

Aber natürlich ist noch längst nicht alles erreicht worden. Für die vollständige Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender in allen Bereichen des täglichen Lebens – im Alltag und in der Gesellschaft, in der Familie und am Arbeitsplatz sowie in rechtlichen Dingen ist es noch immer ein weiter Weg. Ich freue mich, dass es in unserer Landeshauptstadt so viele engagierte Vereine, Initiativen, Gruppen und Einzelpersonen gibt, die sich für diese Ziele täglich engagiert einsetzen.

Ich wünsche Ihnen für den Potsdamer CSD 2010 erfolgreiche, die Gemeinschaft stärkende Veranstaltungen und am Wochenende eine bunt-fröhliche Feierstimmung bei bestem Wetter auf Potsdams Straßen und Plätzen!

Herzlich grüßt Sie
Jann Jakobs
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam

Kommentare (0)

RSS feed Kommentare

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute1211
GesternGestern1632
diese Wochediese Woche10268
diesen Monatdiesen Monat41808
allealle1245287

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen