Wegweiser für Deinen Vortrag

Drucken

Der Einstieg in den Vortrag:

  • finde einen geeigneten Einstieg, der bei deinen Zuhörern Interesse weckt. Dies kann zum Beispiel ein provokantes Zitat oder die Rede eines Politikers sein
  • du kannst deine Mitschüler auch auffordern zu Anfang Klischees über Homosexuelle zu nennen
  • überlege dir, wie du deinen Vortrag untergliedern willst
  • suche dir Themen raus, die du selbst wichtig oder interessant findest
  • nimm nicht zu viel vor weg, diskutiere lieber im Anschluss
  • suche eine geeignete Überleitung zu deinem ersten Gliederungspunkt

Wie setze ich Themen um?

  • leite neue Themen immer mit etwas anderem ein, zum Beispiel mit einem Fakt, einem Zitat oder auch mit einer Frage an dein Publikum. Das hält die Aufmerksamkeit Deiner Zuhörer hoch
  • glieder deine Themen so, dass eine nachvollziehbare Struktur entsteht
  • wenn dir zum Beispiel das Thema Musik besonders gefällt, kannst Du ein Musikvideo einbauen und so einen besonders homophoben Song auzeigen. Hier könntest Du den Rap "keine Toleranz" von G-Hot verwenden oder ein Lied von Bushido
  • wenn Du dich für das Thema Politik entschieden hast, könntest Du einen Ausschnitt eines Interviews in den Vortag einbauen. Du findest eine sehr große Auswahl bei YouTube. Du kannst auch aus diesen Interviews die wichtigsten Sätze herausschreiben und dann Zitieren.
  • ACHTE DARAUF!!! YouTube ist keine Quelle! Verwende als Quelle zum Beispiel die Talk-Show in der sich die Politiker geäußert haben

Was ist zu Homosexualität zu sagen?

  • wichtig ist auch, dass du Begriffe wie schwul, lesbisch, bisexuell oder transsexuell* kurz erklärst
  • im Netz findet man auch eine Menge Coming-out Videos, die du verwenden kannst
  • nimm dir Zeit bei der Erklärung und frage ggf. noch einmal nach ob jemand etwas nicht verstanden hat
  • jede homophobe These, die du nennst, sollte in deinem Vortrag hinterfragt werden und/oder mit einem Gegenargument oder Studien widerlegt werden

Wie beende ich meinen Vortrag?

  • fasse die Kernaussage deines Vortrags noch einmal zusammen
  • beenden kannst du deinen Vortrag, indem du deine Mitschüler noch einmal mit einbeziehst. Hierfür kannst du eine kurze Diskussionsrunde initiieren.
  • wenn du aus dem Bundesland Brandenburg kommst, verweise auf gayBrandenburg.de als Informationsquelle. Es kann sein, dass diese Informationen für ungeoutete Schüler_innen in deiner Klasse wichtig sind
  • wenn du nicht aus dem Bundesland Brandenburg kommst, nenne Beratungsstellen in Deiner Nähe
  • bedanke dich bei deinen Zuhörern
 

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute954
GesternGestern1921
diese Wochediese Woche6081
diesen Monatdiesen Monat33567
allealle1141518

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen