logo_gaybrandenburg

Refugees bei LesMigras

Refugees bei LesMigras

Die Lesbenberatung Berlin berät zu asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragen, zum Umgang mit Gewalt und Diskriminierungen, Unterkunft und Gesundheit. Die Lesbenberatung bietet mit ihrem LesMigras - Projekt geflüchteten Lesben* einen Ort zum Informationsaustausch, zum Kennenlernen und informiert über die Community (LSBTTIQ*) in Berlin. Für Gespräche stehen Experten*_*innen bereit. Das LesMigras - Projekt bietet zusätzlich die Selbst- hilfegruppe „Tapesh“ für Refugees an.

Lesbenberatung - LesMigras
Kulmer Straße 20A, 10783 Berlin
T: 030 219 150 90
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lesmigras.de/refugee