logo_gaybrandenburg

20.04. - Potsdam bekennt Farbe

wandergruppe

Seit dem Ende des letzten Jahres "spazieren" Fremdenfeinde, Nazis, Verwirrte und Verschwörungstheoretiker gegen die vermeintliche Islamisierung des Abendlandes und versuchen Potsdamer Stadtteile mit ihren wöchentlichen Aktionen zu vereinnahmen. Dem stellt sich die Potsdamer Stadtgesellschaft, die für ein respektvolles und tolerantes Miteinander steht, entgegen. Zu den aktivsten Verteidigern gehört die Wandergruppe "Buntes Potsdam". Ihr gehören Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Heteros an, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, mit Regenbogenflaggen und Transparenten ein sichtbarer Teil der Potsdamer Stadtgesellschaft zu sein.

Wenn die Pogida bis zu diesem Tag durchhalten sollte, steht die Wandergruppe wieder bereit, die Demonstation "Potsdam bekennt Farbe" zu unterstützen. Ihr seid herzlich eingeladen mit dabei zu sein, die Wanderfreunde- und Freundinnen freuen sich auf euch.

 


  20. April 2016, ca 17:00 Uhr, Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

gayBrandenburg-Stadtplan Potsdam | Tritt der neuen Facebook-Gruppe CSD POTSDAM [gayBrandenburg] bei!

Fotos aus den vergangenen Jahren. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr Informationen hier