logo_gaybrandenburg

Transgender-Kinder

Transgender-Kinder 
eine Doku des WDR 

"Als Junge habe ich nie wirklich gelebt. Ich seh mich halt im Spiegel und sehe, dass es richtig ist.", sagt die 15-jährige Klara. Sie ist ein Transgender-Kind. Geboren als Mädchen im Körper eines Jungen. Dabei geht es nicht um die sexuelle Orientierung sondern vielmehr um die eigene Identität. Die Transition ist nicht nur für die Kinder sondern auch für die Eltern ein schwerer Schritt. Die Kinder leiden unter Diskriminierung und Unverständnis, die Eltern müssen ihre Kinder so akzeptieren wie sie sind und sich daran gewöhnen, dass sie ihre eigene Identität anders definieren als sie es bis vor dem Coming Out gewesen ist.