III.1. - Handlungsfeld - Bildung und Aufklärung

Drucken

III. - Handlungsfelder des "Aktionsplan Queeres Brandenburg"
III.1. - Handlungsfeld - Bildung und Aufklärung

Bildung und Aufklärung sind wichtige Ansatzpunkte für die Akzeptanz von Vielfalt. Dies kommt bereits im Koalitionsvertrag für die laufende Wahlperiode zum Ausdruck. Ausgrenzung, weil jemand nicht der vermeintlichen Norm in seinem familiären, schulischen, beruflichen oder städtischem Umfeld entspricht, geschieht oft aus Unkenntnis und Angst vor dem Unbekannten. Bildungsangebote und Aufklärung können dem entgegenwirken.

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Suchen

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute694
GesternGestern2256
diese Wochediese Woche9067
diesen Monatdiesen Monat39121
allealle1736860

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo