logo_gaybrandenburg

Deutsch Polnischer CSD2020 Frankfurt 015Deutsch Polnischer CSD2020 Frankfurt 015

WALK WITH PRIDE - jetzt in Berlin

Flyer_vorn_WWP_RUM_Netz Der Landesverband für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans - Bündnis Faires Brandenburg - freut sich erneut zur Ausstellungseröffnung WALK WITH PRIDE einladen zu dürfen. Nach dem erfolgreichen Start am 15. April 2011 in der SPD - Fraktion im Brandenburger Landtag in Anwesenheit des Sozial- und Familienministers Günter Baaske, wandert diese nun zur Bundeszentrale der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di in Berlin.

Natürlich kämpfen wir als Bündnis Faires Brandenburg darum, die Themen Homophobe Gewalt, Gleichstellung von Lesben, Trans*, Schwulen weltweit und internationale Gleichstellungspolitik in unser Bundesland zu bringen. An den nächsten Ausstellungsterminen, unter anderem in Cottbus und Teltow arbeiten wir schon. Auch Erfurt werden wir in diesem Jahr ansteuern.

Neben unseren Bündnispartnern dem LSBT – Arbeitskreis bei ver.di und der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Tolerantes Brandenburg (Katte e.V.) lädt diesmal auch der Lesben- und Schwulenverband (LSVD e.V) ein.
Zur Eröffnung sprechen Susanne Stumpenhusen (ver.di-Landesbezirksleiterin), Magret Möning-Raane (stellv. ver.di-Bundesvorsitzende), Volker Beck (MdB B90`/ Die Grünen), Axel Hochrein (Hirschfeld–Eddy–Stiftung) und Carsten Bock (BAK LSBT-ver.di). Wir freuen uns auf ihr Kommen.

22. Juni 2011, ab 18:30 Uhr, Paula Thiede - Ufer 10 (gegenüber Ostbahnhof) 10179 Berlin

 

Für Rückfragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung: Landesbüro Potsdam | Bündnis Faires Brandenburg
0331 702 67 45, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!