logo_gaybrandenburg

Deutsch Polnischer CSD2020 Frankfurt 015Deutsch Polnischer CSD2020 Frankfurt 015

13.04.11 | Landtag Brandenburg, SPD-Fraktion | Potsdam

WALK WITH PRIDE - Ausstellungseröffnung am 13. April 2011

Bild_1Bild_2Bild_3

Paraden zum Christopher Street Day finden jedes Jahr auf der ganzen Welt statt. Die Teilnehmenden gedenken der Aufstände Homosexueller gegen die New Yorker Polizeiwillkür von 1969. Gleichzeitig werben sie für Akzeptanz und rechtliche Gleichstellung. In vielen Teilen der Welt setzen die Demonstranten jedoch ihre Gesundheit und ihr Leben aufs Spiel. Im Jahr 2010 hat der international ausgezeichnete Fotograf Charles Meacham die Paraden und die oft gewalttätigen Gegenaufmärsche in 15 Ländern begleitet. Die Bilder – WALK WITH PRIDE – zeigen mutige Menschen, die auf den CSD – Paraden in Osteuropa und Asien für ihre Rechte eintreten. Die Kommunale Arbeitsgemeinschaft Tolerantes Brandenburg (Katte) e.V. und Ver.di holen nun die Ausstellung erstmals nach Osteuropa.

Eröffnung: Ralf Holzschuher, MdL, SPD – Fraktionsvorsitzender
Grußwort: Günther Baaske, MdL, Minister für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie
Einführung: Carsten Bock, Sprecher des AK LSBT von Ver.di
Gastredner: Tom Schreiber, MdA, Regenbogenbrücke

13. April 2011, 12:30 Uhr
Landtag Brandenburg, SPD – Fraktion, Am Havelblick 8