logo_gaybrandenburg

Deutsch Polnischer CSD2020 Frankfurt 015Deutsch Polnischer CSD2020 Frankfurt 015

LESBIGAYTWEIHNACHTEN

(gayBrandenburg-Event4you) Heuer an diesem Sonnabend steigen im hohen Norden zwei queere Partys. Neben dem gut besuchten, weil sehr beliebten, UM Queer-Weihnachtsfest wollen es die YOGAWi`s von der Landjugend noch einmal mit einer feinen Party versuchen. In Meyenburg in der Prignitz feiern die Organisatoren im örtlichen Jugendclub zusammen mit ihren Gästen eine wilde Sause. Dabei spielt die sexuelle Identität keine Rolle. Egal ob hetero, homo oder trans*, alle sollen sich wohlfühlen. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt. Auch wird mit einer kleinen Überraschung aufgewartet. Man darf gespannt sein.

Für Ratsuchende bietet sich an diesem Tag der Besuch des Café Uferlos an. Dort will man Tipps und Beratung rund um das Thema Coming Out anbieten. Wir wollen uns unter anderem über das “Problem” des “Anders seins” aber auch über das Coming Out unterhalten, so die Veranstalter.

Erfahrungen mit schwulen Jugendlichen im ländlichen Raum hat man schon lange. 2005 gründeten sich die YOGAWI´S in Wittenberge. Gut besucht waren die einmal im Monat stattfindenden Partys im Jugendfreizeitzentrum Würfel. 2008 verlangte der Betreiber des Clubs, die Stadt Wittenberg, Miete für die Räumlichkeiten. Die Gruppe konnte und wollte die Gelder nicht aufbringen. Das bedeutete das Aus. Jetzt will man es noch einmal versuchen. Viel Glück wünscht gayBrandenburg.de

Informationen auf Facebook und über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


 

10. Dezember 2011 | ab 20:00 Uhr | ab 18:00 Uhr Café Uferlos |Jugendclub Meyenburg
Freyensteiner Str. 42A, Meyenburg (Prignitz)

Autor: Adolar
Grafik: Christian Müller