19.04. - N8SCHICHT Louisen-Henrietten-Stift

 n8schichtN8SCHICHT Louisen-Henrietten-Stift

Kreativ. Kraftvoll. Schichtwerk. Begonnen hatte die monatliche Veranstaltungsreihe in einem Studentenklub am Rande der Stadt. Die Idee entwickelte sich als eine Initiative zur Erhöhung homosexueller Lebensfreuden in Potsdam, die Begegnung und Spaß im Vordergrund sieht. Ein fluktuierender Personenkreis mischte schon immer bei verschiedensten Projekten mit, die N8SCHICHT selber zog vorübergehend ins Potsdamer Kunstwerk, um schließlich die letzten acht Jahre eine Herberge im Kabarett der Charlottenstraße zu finden. Jetzt sind die unternehmenden Kreativen in der Stadt unterwegs und suchen nach neuen Orten der Entfaltung. Eine künstlerische Schaffenspause nennt sich es. Erster Halt zum "Pausieren" ist das Louisen-Henrietten-Stift. Das Haus öffnet sich für Suchende, Betrachtende und Feierwütige. Im Haus, auf dem Hof und der Terasse. Hörbar ist die Musik von DJane Antje S.

19. April, 21:00 Uhr, Louise-Henrietten-Stift, Ecke Kurfürstenstraße/ Benkertstraße, 14467 Potsdam, Eintritt frei

Zur Veranstaltung auf Facebook

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute321
GesternGestern2279
diese Wochediese Woche321
diesen Monatdiesen Monat44875
allealle1248354

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen