13./14.04 - Queensday

CSDPotsdamqueensdayQueensday

"Schillernd Normal" ist das Motto des diesjährigen CSD Potsdam. Wer diesen vermeintlichen Widerspruch erleben möchte besucht am besten den Queensday. Das "queere" Spektakel ist eingebettet im jährlich im Frühling stattfindenen Tulpenfest.

Besucher und Besucherinnen aus Nah und Fern besuchen das Holländerviertel, architektonisches Kleinod der Landeshauptstadt Potsdam, um die niederländischen Trachtengruppen, Matjesverkäufern, Blaskapellen, Käseverkäuferinnen und natürlich die vielen Tulpenstände zu sehen und zu bestaunen. Die Niederlande haben aber viel mehr zu bieten. Nämlich den Gedanken der Toleranz und Weltoffenheit. Da trifft es sich gut, dass das Tulpenfest auch den seit zehn stattfindenden Queensday beheimatet. Linda in Moll, Griselda von Hodenzollern, KoRa van Tastisch, Tilly Creutzfeldt Jacob und viele andere Stars der Tuntenszene bieten dem geneigten Publikum eine etwas "andere" Unterhaltung. Das Programm wird nicht nur vom Publikum gefeiert, sondern auch von Königin "Beatrix von Potsdam" huldvoll begutachtet.

Also hingehen, feiern und sich gut unterhalten lassen. Und vor allem lernen sie die Nationalhymne der Niederlande singen....

13. und 14. April, 15.30 Uhr, Louise-Henrietten-Stift, Ecke Kurfürstenstraße/ Benkertstraße, 14467 Potsdam

Zum Queensday Tag 1 auf Facebook.

Zum Queensday Tag 2 auf Facebook.

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute333
GesternGestern2279
diese Wochediese Woche333
diesen Monatdiesen Monat44887
allealle1248366

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen