Liebe ist...

liebe_ist_pressemotiv (gayBrandenburg - Kult) Ein Fernsehabend im Altenheim 'Zum letzten Vorhang', eines gemeinnützigen (gemein und nützlich) Heimes für alternde Schauspieler.

In der Glotze gibt es einen Liebesfilm…  Emotionen, Erinnerungen und Fantasien werden wach. Durchleben Sie mit den Alten die Liebe.
Denn es gibt sie noch: die Liebe. Sie werden sie sehen. Einen ganzen Abend lang - und noch ein bisschen länger.

Da sind 'Romeo und Julia' auf der Bühne. Da ist Nachtlokal, Cabaret, aber da ist auch Film und mitunter auch Fernsehen. Dort wird ja am laufenden Band eben jenes produziert, wonach Lieschen Müller sich ebenso verzehrt wie der Wirtschaftsmathematiker: ein bisschen Liebe - oder wenigstens die Illusion davon.
 
Nicht 5 Minuten, auch kein ganzes Leben braucht es, sondern einen Abend mit den O-TonPiraten - um so richtig unterhalten zu werden und ganz nebenbei auch noch die Liebe zu verstehen. 

Die erste Liebe, erfüllte Liebe, verspielte Liebe, körperliche Liebe, enttäuschte Liebe, erloschene Liebe, käufliche Liebe, vergessene Liebe, erinnerte Liebe, ersehnte Liebe, verschmähte Liebe, wieder gefundene Liebe, die letzte Liebe, ewige Liebe...

…die Liebe an und für sich.

- Love Is a Many Splendored Thing –

mit: THEODOR v.d. BOOM • ANDRÉ FISCHER • CHRILLE FRITZ • TILLMANN C. JAKOB • JOCHEN PAUL •
Spieltermine: 19. -24. April  Bar jeder Vernunft   www.bar-jeder-vernunft.de; ab 5. Mai  Theater O-TonArt, www.o-tonart.de

Kommentare (0)

RSS feed Kommentare

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute67
GesternGestern2279
diese Wochediese Woche67
diesen Monatdiesen Monat44621
allealle1248100

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen