LSVD: 20 Jahre Schwules Überfalltelefon MANEO

Drucken
LSVD Berlin-Brandenburg dankt Projektleiter Bastian Finke für hervorragende Arbeit

Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) e.V. gratuliert dem Schwulen Anti-Gewalt-Projekt MANEO zu seinem 20jährigem Jubiläum. Hierzu erklären Anja Kofbinger und Bodo Mende vom Vorstand des LSVD Berlin-Brandenburg:
„Seit 20 Jahren kümmert sich MANEO-Projektleiter Bastian Finke um Opfer antischwuler Gewalt. Ob Beleidigungen, Nötigungen, Raubüberfälle, Körperverletzungen oder Erpressungen – MANEO steht den Opfern bei. (weiterlesen)

Die MANEO Online-Umfragen zu Gewalterfahrungen von Schwulen haben deutlich gemacht, dass leider nach wie vor antischwule Gewalt weit verbreitet ist und dass Staat und Gesellschaft gefordert sind, jeglicher Form von Diskriminierung und Gewalt entschieden entgegen zu treten. Wir danken MANEO und Bastian Finke für 20 Jahre hervorragende Arbeit!“ Heute findet im TIPI am Kanzleramt die Jubiläumsgala unter der Schirmherrschaft von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit statt. Die Vorstandsmitglieder des LSVD Berlin-Brandenburg werden Bastian Finke ein anlässlich des Jubiläums gefertigtes Werk des Szene-Illustrators Swen Marcel überreichen.

Kommentare (0)

RSS feed Kommentare

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute1180
GesternGestern1603
diese Wochediese Woche2783
diesen Monatdiesen Monat47337
allealle1250816

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen