Lambda: Neues Konzept in der Schulaufklärung

Drucken
Das Jugendnetzwerk Lambda e.V., leistet seit  20 Jahren aktive gesellschaftliche Aufklärungsarbeit für homo-, bi- und transsexuelle Jugendliche. Wichtigster Anknüpfungspunkt für unsere Arbeit ist dabei - gerade in den letzten Jahren veränderter Gesellschaftsstrukturen - die Schule als entscheidender Sozialisierungsort. Mit der Vernetzung bundesweiter Schulaufklärungsprojekte haben wir uns in der Vergangenheit bereits intensiv im Bereich anti-homophober Bildungsmaßnahmen innerhalb der Schülerschaften engagiert.

Auf Basis eines neuen Konzeptes möchten wir uns nun verstärkt der Aufklärung von Pädagog_innen im Umgang mit homo-, bi- und transsexuellen Jugendlichen widmen.

Wichtigste Ziele der Maßnahme sind:
  • Abbau möglicherweise bestehender Berührungsängste seitens der Pädagog_innen

  •  Sensibilisierung von Pädagog_innen für die spezielle Situation von LSBT-Jugendlichen

  • Schulung des frühzeitigen Erkennens von latenter oder manifester Homophobie innerhalb von Klassenverbänden u.ä.

  • Training von Interventionsmaßnahmen gegen Homophobie

Darüber hinaus möchten wir interessierte Pädagog_innen mit entsprechendem Informationsmaterial sowie Broschüren verstärkt in ihrer täglichen Aufklärungs- und Beratungsarbeit unterstützen.
Dazu gehören auch Aushangmaterialien, die sich konkret an homo-, bi- und transsexuelle Jugendliche innerhalb der Schülerschaften richten - und diesen in Form von Lambda einen Anknüpfungspunkt für ihre weiteren oder ersten Schritte in ihrem Selbstfindungsprozess (insbesondere außerhalb entsprechender Internetplattformen) anbieten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Mitglieder über unser Aufklärungsangebot informieren würden.
Sollten sich im Vorfeld Ihrerseits Fragen ergeben haben, stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung!

Neues_konzept_Schulaufklrung.pdf


Mit Dank und herzlichen Grüßen,
Thorsten Brück

Marienweg 56
50858 Köln
(bitte für persönlichen Postverkehr verwenden)

Jugendnetzwerk Lambda e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Windthorststraße 43a
99096 Erfurt

Telefon: (03 61) 6 44 87 54
Telefax: (03 61) 6 44 87 52

Mobil: (01 76) 21 60 56 54

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.lambda-online.de

Kommentare (0)

RSS feed Kommentare

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute1211
GesternGestern1632
diese Wochediese Woche10268
diesen Monatdiesen Monat41808
allealle1245287

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen