QueerLive funkt jetzt nach Brandenburg

Drucken
Berliner Radio sieht neue Horizonte

queerlive.de(Queerlive - Redakrtion, 2. Mai 2010) Mit einer reichweitenstarken Frequenz wird der neue Sender "88vier" nach Pfingsten On Air gehen und mit dabei ist auch Radio QueerLive als Redaktion. Ausgestattet mit einer 5-fach höheren Sendeleistung als sie derzeit ALEX oder BLU-Radio zur Verfügung stehen, kann man das neue Format sogar in jedem Kofferradio hören, egal ob in der Küche, im Auto oder relaxend am Wannseestrand.

Aber das ist noch nicht genug! Im Bereich Potsdam wird die Sendung über den Schäferturm ausgestrahlt, Brandenburg wird unser schwullesbisches Magazin über die 90,7 MHz empfangen können.

Für unser Team, unser Magazin eröffnen sich damit völlig neue Horizonte und vor allem eine größere Reichweite in der Zielgruppe. Dies betrifft nicht nur unsere Magazinsendung am Samstag, sondern auch die Livesendung vom Stadtfest. Radio QueerLive wird in diesem Jahr zum ersten Mal an beiden Tagen von diesem Event senden.


Termin: ab 29. Mai 2010
Berlin: 88,4 MHz
Brandenburg: 90,7 MHz
Kabel Bln: 92,6
Internet: über diese Webseite

Bis zum Wechsel der Frequenz ist Radio QueerLive weiterhin über die 97,2 MHz in Berlin zu empfangen!

Kommentare (0)

RSS feed Kommentare

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute1315
GesternGestern2279
diese Wochediese Woche1315
diesen Monatdiesen Monat45869
allealle1249348

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen