"Zeichen setzen für Transparenz auf allen Ebenen"

Drucken

Strukturen und Vorgänge in der brandenburgischen Community sollen sichtbarer werden: Katte e.V. ist nunmehr in Europäischem Register der Interessenvertreter verzeichnet

logo_eti_150

(red) Die Kommunale Arbeitsgemeinschaft Tolerantes Brandenburg (Katte e.V.) hat sich in das Europäische Register der Interessenvertreter aufnehmen lassen. Als erster Verband der brandenburgischen Community ist Katte seit dem vergangenen Dienstag (22.07.) offiziell dort verzeichnet. Mit dem Registereintrag will der Verein sein Engagement für Transparenz und die Rechtmäßigkeit seiner Tätigkeiten unter Beweis stellen. Gleichzeitig hat sich Katte damit bereit erklärt, einen Verhaltenskodex für Interessenvertreter in Bezug auf die Wahrnehmung seiner Aufgaben zu achten. „Katte e.V. stärkt mit dieser transparenten Positionierung als Interessenvertreter von Minderheiten wie Lesben und Schwulen in Brüssel weiter seine bereits bestehende Akzeptanz auf europäischer Ebene“, erklärt Katte- Vorstandssprecher Carsten Bock diesen Schritt. Ausserdem wolle man so auch für Brandenburg neuerlich ein deutliches Zeichen setzen, dass man für Transparenz in allen Vorgängen und auf allen Ebenen eintreten werde, und sich ein ähnliches Verfahren auch hier auf regionaler, wie auf Landesebene wünschen würde.

Gegenwärtig verzeichnet die im Internet verfügbare Datenbank knapp 200 Interessenvertreter, mit steigender Tendenz. Die Einrichtung dieses freiwilligen Registers erfolgte erst 2007 im Rahmen der europäischen Transparenz-Initiative. Die Europäische Kommission möchte die Bürger mit diesem Register darüber informieren, welche allgemeinen oder besonderen Interessen den Entscheidungsfindungsprozess der EU-Institutionen beeinflussen, und welche Mittel für die Interessenvertretung bereitgestellt werden. Das Register ist für alle Bürger im Internet einsehbar. Es besteht dort zudem die Möglichkeit, Beschwerden über eventuelle Missachtungen des Verhaltenskodex einzureichen.

Hier der Text der Europäischen Transparenzrichtlinie:

pdf 323_de 23/07/2008,15:34 34.92 Kb

Kommentare (0)

RSS feed Kommentare

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute96
GesternGestern1603
diese Wochediese Woche1699
diesen Monatdiesen Monat46253
allealle1249732

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen