Übersicht über die Notfalldepots in Brandenburg

Drucken

In den Notfalldepots werden folgende Arzneimittel aufbewahrt:

Botulismus-Antitoxin vom Pferd
C1-Inhibitor*
Diphtherie-Antitoxin vom Pferd**
Hepatitis-B-Immunglobulin

 

Polyvalentes Immunglobulin
zur i. v. Anwendung
Prothrombinkonzentrat (PPSB)
Röteln-Immunglobulin***
Schlangengift-Immunserum Europa**

 

Tetanus-Immunglobulin 2500 I. E.
Tollwut-Immunglobulin*
Tollwut-HDC-Impfstoff*
Obidoxim*
Varizella-Zoster-Immunglobulin

* Ist nicht in allen Notfalldepots vorrätig.
** Ist nicht in allen Notfalldepots vorrätig. Importarzneimittel. Bei Entnahmen sind die entsprechenden Dokumentationen bei importierten Arzneimitteln zu beachten.
*** Lt. Apothekenbetriebsordnung vorgeschrieben. Fertigarzneimittel, die für die entsprechende Indikation zugelassen sind, stehen nicht zur Verfügung. Einige Notfalldepots halten Ersatzpräparate mit erhöhtem Röteln-Antikörper-Titer vorrätig.

 

03048 Cottbus
Carl-Thiem-Klinikum
Apotheke
Thiemstraße 111
Tel.: Apotheke: (03 55) 46 28 70
(03 55) 46 28 70
(03 55) 46 25 45
Bereitschaftsdienst (16.00–6.45 Uhr):
(03 55) 4 60
Fax: (03 55) 46 20 94
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.ctk.de

 

15236 Frankfurt (Oder)
Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
Müllroser Chaussee 7
Tel.: Apotheke: (03 35) 5 48 21 72
nach 16.00 Uhr (03 35)
5 48 25 70
Zentrale: (03 35) 54 80
Fax: (03 35) 5 48 21 79
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.klinikumffo.de

16816 Neuruppin
Ruppiner Kliniken GmbH
Fehrbelliner Straße 38
Tel.: Apotheke: (0 33 91) 39 42 11
Zentrale: (0 33 91) 3 90
A-Intensivtherapie-Station:
(0 33 91) 39 31 04
Fax: (0 33 91) 3 94 98 21 18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

14467 Potsdam
Klinikum „Ernst von Bergmann“ gGmbH
Charlottenstraße 72
Tel.: Apotheke: (03 31) 2 41 73 01
Zentrale: (03 31) 24 10
Rettungsstelle:
(03 31) 2 41 50 51
Fax: (03 31) 2 41-50 50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

16303 Schwedt
Klinikum Uckermark GmbH
Auguststraße 19
Tel.: Apotheke bis 15.45 Uhr:
(0 33 32) 53 25 94
Notfallambulanz (15.45–6.30 Uhr)
(0 33 32) 53 23 01
Fax: Apotheke: (0 33 32) 53 25 27

 

Quelle:www.rote-liste.de

Kommentare (0)

RSS feed Kommentare

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute81
GesternGestern2279
diese Wochediese Woche81
diesen Monatdiesen Monat44635
allealle1248114

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen