11.11.- Russisch eintüten

Drucken

strawberryWir suchen Leute, die mit uns gemeinsam, etwas für Flüchtlinge tun wollen. Wir tüten am Dienstag den 11.11.2014, von 17 - 19:00 Uhr, Kondome in Aufklärungspäckchen ein. Dafür brauchen wir eure Hilfe.

Neben den Kondomen werden Materialien zur Aufklärung und Beratung zu HIV/Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten kostenfrei, in verschiedenen Sprachen (Englisch, Französisch, Russisch) zur Verfügung gestellt. Besonders wichtig ist es, die neu angekommenen Flüchtlinge auf ihre Rechte, beim Thema Gesundheit, aufmerksam zu machen. Deshalb werden bei der Aktion auch Broschüren zu diesem Thema mitverteilt. Die Materialien werden den Flüchtlingsberatungsstellen und Übergangswohnheimen zur Verfügung gestellt.

Da wir ehrenamtlich tätig sind, können wir jede Unterstützung beim Packen der Aufklärungsmaterialien gebrauchen, um die eingegangenen Bestellungen so schnell wie möglich zustellen zu können. Wenn ihr Lust habt uns zu helfen, meldet euch unter der Nummer 0331 237 009 72 oder schreibt uns eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Wir freuen uns auf euch.

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute1296
GesternGestern1632
diese Wochediese Woche10353
diesen Monatdiesen Monat41893
allealle1245372

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen