Darker Than Midnight

Drucken

Der 14-jährige Davide ist nicht wie andere Jungs: Er hat zarte Gesichtszüge, trägt sein Haar gern lang und himmelt David Bowie an. Sein tyrannischer Vater verachtet ihn für diese ‚Unmännlichkeit'. Davide haut von Zuhause ab und landet im Rotlichtviertel, wo sich ihm eine neue, aufregende Welt öffnet. In einem Pornokino lernt er Rettore kennen, der ihn seinen Freunden vorstellt. Davide zieht mit der wilden Strichertruppe um die Häuser, Essen und Kleidung klauen sie sich aus Super-märkten zusammen. Und dann ist da noch dieser Junge, der immer an der gleichen Ecke steht und so schöne Augen hat...

Sebastiano Riso drehte sein Regiedebüt auf den Straßen des sizilianischen Catania und wandelt mit seinem vielschichtigen Szeneporträt auf den Spuren Pasolinis. Poetische Bilder zeigen das queere Heranwachsen im heutigen Italien als einen Kampf, den man nur in der Gemeinschaft gewinnen kann. Seine Premiere hatte der Film vergangenes Jahr in Cannes, wo er in der Semaine de la Critique begeistert gefeiert wurde.


 

09.12. Gay - Filmnacht Potsdam

Thalia-Arthouse, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, 14482 Potsdam | Das Kino im Netz | gayBrandenburg-Stadtplan Potsdam Kartenauskunft: 0331 743 70 70


 

Ein Film von Sebastiano Riso · I 2014 · 95 Minuten · FSK 16 · italienische OF mit deutschen UT

 

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute971
GesternGestern1921
diese Wochediese Woche6098
diesen Monatdiesen Monat33584
allealle1141535

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen