[GLITZER] Dominique Mission Potsdam O.S.P.I.

Drucken

Dominique

Schwester Dominique Lovette L´amour (O.S.P.I.) leitet seit vielen Jahren die Mission der Schwestern der Perpetullen Indulgenz in Potsdam. Sie engagiert sich insbesondere für die HIV-Präventionsarbeit in Potsdam und Brandenburg sowie in Berlin. Ein besonderes Anliegen sind ihr die vielen Ehrenamtlichen, die die queeren Strukturen in Potsdam und Brandenburg mit ihrer ehrenamtlichen Kraft und Arbeit aufrechterhalten. Schwester Dominique trifftst Du nachts in Kneipen, wenn sie Informationsmaterialien und Kondome verteilt, bei kleineren und größeren Veranstaltungen im Potsdamer La LEANDER und ganz bestimmt auch beim Queensday :)

Schwester Dominique
c/o Mission Potsdam O.S.P.I.
Benkertsstraße 1
14467 Potsdam


zum Lesen:

Schwule Nonnen gegen Aids



Schwester Dominique auf Facebook | Stadtplan [gayBrandenburg]


Kurzinformationen: Wir sind queere Nonnen des 21. Jahrhunderts. Wir verbreiten ehrenamtlich universelle Freude, haben stets ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte, bieten Sündenablass und Segnungen und verteilen kostenlos Safer-Sex-Material. Dabei sammeln wir Spenden für Menschen, die von HIV und Aids betroffen sind.
englisch:
We are queer nuns of the 21st century doing volunteer work for the queer community. We spread universal joy and expiate stigmatic guilt, we listen to you and give hugs and blessings, and we hand out free safer sex material while collecting donations for people with HIV and AIDS.

Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz (O.S.P.I.)
Haus Sankta Melitta luvenius e. V.
Blücherstraße 26 B
10725 Berlin

Die Schwestern der Perpetuellen Indulgenz (O.S.P.I.)

 

Wohin?

Seitenmenuefenster Potsdam

Seitenmenuefenster Cottbus

Seitenfenster Dorf

Newsletter

Newsletter Button

Spenden an Katte e.V.


Besucher

HeuteHeute582
GesternGestern890
diese Wochediese Woche4322
diesen Monatdiesen Monat15735
allealle1071108

mit Freunden teilen

Sharing is sexy
Facebook Google Myspace Twitter Yahoo

Suchen