logo_gaybrandenburg

  CSDSaferSex3Schule

plzeKraetze

Chlamydien

Du hast in Cottbus zwei Möglichkeiten, dich anonym und kostenlos auf HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten testen zu lassen. Es stehen dir folgende Test- und Beratungsangebote zur Verfügung:

Diese 2 Orte für deine Sicherheit machen unterschiedliche Test- und Beratungsangebote, wie du ja siehst. Du kannst dich bei Unklarheiten an das Rat & Tat-Zentrum telefonisch oder per Mail wenden. Manchmal ist es sehr gut, nicht allzu lange zu warten. Gerade dann, wenn du z. B. einen Safer-Sex-Unfall hattest.

ratundtatcottbus1ratundtatcottbus2ratundtatcottbus3

Der Verein Katte e. V. betreibt das Rat & Tat - Zentrum Cottbus als Beratungsstelle, welche sich hauptsächlich an schwule Jungs und Männer, transidente Menschen und HIV-Positive richtet. Der Verein unterbreitet euch und allen Interessierten verschiedene Angebote.

  • HIV-Test und Beratung. Auch zu anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Alle Informationen hier...

  • Ehrenamt. Der Verein bietet euch sehr interessante ehrenamtliche Aufgaben an, die sich mit schwulen, lesbischen, transidenten oder bisexuellen Themen beschäftigen. Dabei sind diese Aufgabenfelder nicht regional gebunden. Die verschiedenen Angebote findet ihr hier ....

  • Bundesfreiwilligendienst. Bei uns hast Du die Möglichkeit einen Bundesfreiwilligendienst (BuFdI) zu leisten. Du möchtest Dich informieren oder gleich bewerben? Dann über unsere Kontaktdaten


Der Verein im Internet | gayBrandenburg-Stadtplan Cottbus

Kontakt
Rat & Tat Cottbus
c/o Katte e. V. - Kommunale Arbeitsgemeinschaft Tolerantes Brandenburg
Strasse der Jugend 33, 7. Etage
03055 Cottbus

mail@katte.eu

0331 237 009 70

Das Cottbuser Obenkino zeigt seit einigen Jahren in loser Folge queere Filme. Das schwule und lesbische Publikum liebt diesen Ort dafür. Das Obenkino ist 2016 mit dem Kinoprogrammpreis des Medienboards Berlin-Brandenburg ausgezeichnet worden. Über das Programm des Obenkinos könnt Ihr Euch auf der Internetseite sowie auf Facebook informieren. Ladet Eure Freund*innen ein!


Das Obenkino im Netz | Das Obenkino bei Facebook | gayBrandenburg-Stadtplan Cottbus


Obenkino
Strasse der Jugend 16
03046 Cottbus
0355 380 24 30

2010-09-03-gh-rainbowparty ps 0091

Die Rainbowparty lädt in loser Folge Lesben, Schwule und transidente Cottbusser und Cottbusserin und Lausitzer und Lausitzerinnen zum Abhotten in das Gladhouse nach Cottbus ein. Garantiert ist gute Tanzmusik und gutaussehende Partypeople. Informationen findet ihr u. a. auf der Homepage des Gladhous. Die Rainbowparty findet auch alljährlich zum CSD Cottbus statt und ist ein Highlight im queeren Leben der Lausitzmetropole.

Das Glad-House ist ein Jugendkulturzentrum in Cottbus, nahe dem Zentrum. Es bietet: hörenswerte Bands, sehenswerte Filme, junges Theater, coole Partys; hier kann man lernen, Geschichten zu schreiben, Videos zu produzieren, zu trommeln, Theater zu spielen, an Workshops besonderer Art teilnehmen. Auch wer relaxen, Leute treffen oder kennen lernen, mit 25 anderen chinesisch Tischtennis spielen oder kickern will, ist uns willkommen.


Das Gladhouse im Internet | gayBrandenburg-Stadtplan Cottbus

Gladhous Cottbus
Strasse der Jugend 16
03046 Cottbus

btuqueerbtuqueer

Wir sind eine lockere Gruppe, die die BTU (Brandenburgische Technische Universität) zwar im Namen trägt, aber für alle offen ist. Wir treffen uns in entspannter Atmosphäre donnerstags ab 21 Uhr im Zelig in der Cottbusser Friedrich - Ebert - Straße. Darüber hinaus organisieren wir auch Ausstellungen, das Hissen der Regenbogenfahne an der BTU, stehen im Kontakt mit anderen queer-Gruppen in Brandenburg. Und natürlich kommt die Freizeit nicht zu kurz: Spieleabend, Kino, Plätzchenbacken.Die Gruppe wurde im Rahmen des Projektes Diversity Management der BTU Cottbus gegründet. Kommt vorbei und macht mit!


BTUqueer
Hochschulstammtisch - Offen für alle ist eine freie Gruppe.

Donnerstags ab 21:00 Uhr im Zelig
Friedrich-Ebert-Straße 21
0355 Cottbus
Facebook: BTUqueer (geschlossene Gruppe, Anmeldung ist aber unproblematisch, Anm. gayBrandenburg-Redaktion)
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Dates & Events [gayBrandenburg]
Veranstaltungen | CSD Potsdam und Cottbus | Stammtisch

City-Guide [gayBrandenburg]

Café und Bar´s | Selbsthilfegruppen | Community

Beratung & Hilfe [LOVE SEX SAFE]

HIV/SDT - Test und Beratung | Coming-out-Beratung | Lebenshilfe

csdcottbus

Foto: Schwester Dominique Lovette de Lamour

Der Verein CSD Cottbus e.V. engagiert sich für eine vielfältige Gesellschaft. Die Aktiven sind aus Cottbus, dem Landkreis Spree-Neiße und auch von weiter her. Es sind Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter*, queere, Heterosexuelle und andere, die alljährlich den CSD Cottbus und Niederlausitz mit viel Engagement über Monate hinweg vorbereiten. Der Verein CSD Cottbus e.V. sieht sich als Teil einer bunten Welt, unserer bunten Welt in der Region Lausitz.

Jahr für Jahr kämpfen die Engagierten für mehr Akzeptanz und gegenseitigen Respekt in unserer Gesellschaft. er kämpft für die Freiheit, die einige von uns und von euch so sehr vermissen.

Schritt für Schritt ist so zum Beispiel der CSD Cottbus, für Cottbus und die Niederlausitz entstanden. Die Bemühungen im Kampf gegen Homo- und Trans*phobie werden von vielen Menschen unterstützt. Wenn auch Du etwas tun möchtest, schau doch mal vorbei, zum Beispiel bei unserem monatlich stattfindenden CSD Forum.


CSD Cottbus im Internet | CSD Cottbus bei Facebook

Kontakt:
CSD Cottbus e. V.
c/o Bunte Welt
Thierbacher Straße
03048 Cottbus

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

cherryimg00006

Am 22. Mai 2007 gründete sich der AIDS-Hilfe Lausitz e.V. im Rahmen der Ausstellungseröffnung "Equal" zum "Europäischen Jahr der Chancengleichheit" in Cottbus.Einige engagierte, junge Leute haben sich der Aufklärung und der Präventionsarbeit verschrieben. Die Themen HIV und Aids stehen hierbei ganz klar im Vordergrund. Die Macher sahen vor allem die Notwendigkeit, in der Risikogruppe - vor allem bei jungen Schwulen - für ein bewusstes Umgehen mit der eigenen Gesundheit zu werben. Unterstützt wurde die Gruppe vom damaligen "Relaxxx", einer Kneipe, in Cottbus. Immer wieder werden wir gefragt: "Was hat der Storch mit eurer Arbeit zutun?" Wir tragen den Begriff "Lausitz" in unserem Namen. Damit zeigen wir, wo wir aktiv sind. Kurz nach der Gründung haben wir nach einem positiven Symbol für die "Lausitz" gesucht, das im Zusammenhang mit unserer Arbeit stehen könnte. Der Storch verkörpert für uns, den ländlichen Raum und die "Lausitz". Er steht für Freiheit, Neuanfang und Leben. Er ist frei von Selbstzweifel und Schuld. Der Vogel mit dem weißen Kleid steht sinnbildlich für eine positive Zukunft, ohne Angst und mit Hoffnung. Die Mitglieder des Vereins engagieren sich ehrenamtlich, d.h. sie investieren Zeit ohne dafür Geld zu verlangen. Unser Team besteht aus Personen, die Erfahrungen, Wissen, Kreativität und ihre eigenen Geschichten einbringen. Im Verein engagieren sich HIV-Positive und HIV-Negative.

Arbeitstreffen des AIDS-Hilfe Lausitz e.V.
Jeden ersten & dritten Mittwoch im Monat von 17 bis 19 Uhr sind Mitglieder der AIDS-Hilfe Lausitz im Büro in der Thiemstr. 37 in Cottbus anzutreffen. Wenn Du persönlichen Kontakt aufnehmen möchtest, Fragen hast oder Dich ehrenamtlich engagieren möchtest, schau einfach mal vorbei. Für vertrauensvolle Gespräche steht auch ein separater Raum zur Verfügung. Interessierte und engagierte Leute, welche den Verein mit Ideen, Rat und Tat unterstützen möchten, sind natürlich jederzeit Herzlich Willkommen. Es gibt viel zu tun, also packen wir´s gemeinsam an.

Seit dem Bestehen des Vereins organisieren die Ehrenamtlichen ein Welt-Aids-Tag-Veranstaltung im Cottbuisser Blechen-Carree.


Homepage | Facebook | gayBrandenburg-Stadtplan Cottbus


AIDS-Hilfe Lausitz e. V.
c/o Bunte Welt

Thierbacher Strasse 21
03048 Cottbus
Telefon: 0355.29065385

 

Text: AIDS-Hilfe Lausitze e. V.